Sonntag, 20. November 2011

Kuschelkissen und warme Füße für den Wikinger

Im November häufen sich hier die Kindergeburtstage... eigentlich alle in einer Woche! Und alle in einer Familie! *lach*
Dieses Jahr habe ich es nicht geschafft für alle Mädels selbst etwas zu werkeln. Und das tut mir richtig von Herzen Leid. Aber vielleicht schaff ich ja bis Weihnachten noch was!??

Die kleinste Schwester, die eigentlich gar nicht Geburtstag hatte (der war schon im Sommer, aber da haben wir uns nicht gesehen), soll nun aber doch endlich wie die großen Schwestern ein eigenes Schmusekissen bekommen. Da musste sie ja auch schon sehr lange drauf warten.


Mit dem auswaschbaren Stoff-Klebestift, den ich neulich entdeckt habe, war das Applizieren gar nicht mehr so schlimm. Nur die Rundungen, die habens für mich immernoch ganz schön in sich. Bis ich das komplett ohne Verziehen hinbekomme muss ich wohl noch ein paar Mal üben.

Die gelb-weiße Häkelspitze ist übrigens selbst aus Garnresten hergestellt. Lange Zeit dachte ich, ich würde nie ein Projekt nähen, zu dem sie passen könnte.
Aber wie so oft: Auf langer Suche nach der Richtigen Verzierung fiel sie mir eigentlich eher zufällig in die Hände. Fast wollte ich sie beiseite legen.
Aber dann hab ich nochmal hingesehen und.... Passt perfekt!!!


 Ich hoffe es gefällt!


Schon ein bißchen länger ist es her, dass dieses Paar Socken fertig geworden ist. Der Wikinger kommt irgendwie immer ein bißchen kurz, beim Selbergemachten. (Wenn man mal von seinem Quilt absieht.)

Kommentare:

Kate hat gesagt…

Das Kissen ist toll und die Häkelborte passt wirklich super dazu!
Dein toller Tischläufer ist ja WAHNSINNIG gut gelungen! WOW!
Und auch dein neuer Blogbanner gefällt mir richtig gut.
Ach ja und zum Thema Stricken... Ich muss grad alles wieder aufribbeln, was ich so gestrickt habe. Nix passt, nix wird, wie ich es möchte... :( Darum beneide ich dich ein wenig um die Fertigstellung des Sockenpaares! ;)
Liebe Grüße von Kate!

sui-generis-design by daniela hat gesagt…

wunderschönes kissen
liebe grüße daniela

Katharina hat gesagt…

Ach, mir geht das auch oft so, dass mich gewisse Sachen "fuchsen". Das Endergebnis zählt und deines sieht sehr ansprechend aus.

Einen schönen Sonntag.
Katharina

Rosalies Träume hat gesagt…

Beim "Stöbern" hab ich Deinen Bloge entdeckt und finde lauter sooo schöne Dinge hier. Kuschelkissen habe ich auch schon gemacht, allerdings gehäkelt.
Ich freu mich immer andere kreative Mädels zu treffen und guck gerne wieder vorbei. Vielleicht klickst Du auch mal bei mir, würd mich freuen ;-))
Liebe Rosaliegrüße∙∙♥♥∙∙